Skip to main content

Dyson V6 trigger – Handstaubsauger für schwere Fälle

195,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juni 2017 21:01

Beschreibung

Der Handstaubsauger Dyson V6 trigger kann viel leisten!

In der silbernen Farbe kommt die außergewöhnliche Form des Handsaugers perfekt zur Geltung. Dies ist eine Besonderheit des Unternehmens Dyson, welches auf das Design, aber ebenso auf die Qualität, Alltagstauglichkeit und Nutzerfreundlichkeit achtet. Wie der Name bereits erahnen lässt, befindet sich in diesem kleinen Gerät ein V6 Motor, welches als der Leistungsstärkste gilt, der für Geräte dieser Art auf dem Markt ist. Dies zeigt sich bei der Nutzung in der Saugkraft beim Dyson V6 trigger Hand Staubsauger, die ebenfalls, wie auch die Batterie, zu den wichtigsten Teilen des Innenlebens gehört. Flexibilität ist in allen Bereichen geboten, was ebenso ein Bestandteil der Alltagstauglichkeit ist.

Technische Daten des V6 trigger

Der beutellose Handstaubsauger weist sich durch unterschiedliche Details aus. Dazu gehört die Lithium Ionen Batterie, welche eine Spannung von 21,6 Volt hat. Der Akku ermöglicht eine Nutzungsdauer von etwa 20 Minuten, die zu Reinigung kleiner Räume, wie auch des Fahrzeuges ausreichend ist. Das Gewicht des Gerätes beläuft sich auf 1,6 Kilogramm. Dieses Gewicht ermöglicht eine Einhandbedienung, die sowohl an der Decke, an Möbeln wie auch am Boden oder Fahrzeug erfolgen kann. Die Lautstärke misst 87 dB, was sich im oberen Bereich befindet, jedoch den Geräuschpegeln anderer Sauger entspricht. Das Gerät verursacht bis auf den Strom keine laufenden Kosten, da keine Einwegbeutel einzusetzen sind.

Der Schmutz wird einen transparenten Behälter gesaugt, welcher ein Fassungsvermögen von 400 Milliliter aufweist. Für den universellen Einsatz lassen sich zwei Saugstufen einstellen. Diese unterscheiden sich in der Saugleistung und somit in der Nutzungsdauer. Während die geringere Stufen auf 28 Watt arbeitet, wird die Leistung bei der höheren Stufe auf 100 Watt erhöht. Entsprechend minimiert sich die Nutzungsdauer auf sechs Minuten, was im Handstaubsauger Test sehr stark von der Saugleistung abhängt. Dyson setzt auf den Einsatz von zwei Zyklonreihen, die durch die parallele Arbeit einen höheren Luftstrom ermöglichen. Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist, dass selbst kleinste Partikel aufgenommen und in den Auffangbehälter befördert werden.

Besonderheiten des Dyson Handstaubsaugers

Um die universelle Nutzung zu ermöglichen, befinden sich mehrere Aufsätze im Zubehör, welche allesamt auf die Reinigung der unterschiedlichen Begebenheiten und Untergründe angepasst sind. Bei den Aufsätzen des Dyson V6 trigger Hand Staubsaugers handelt es sich um eine Fugendüse, Kombidüse und eine Mini- Elektrobürste. Die Kombibürste ermöglicht das Reinigen von Möbeln und Polstern. Die Elektrobürste verfügt über eine integrierte rotierende Walze, welche bei einem feinen Teppich und Polstern den Staub aus dem Poren und Fasern bürstet und saugt. Selbst hartnäckiger Schmutz lässt sich damit entfernen. Für eine ansprechende Bedienung kommt es ebenfalls auf die Position der Knöpfe und Schalter an, die zum Ein- und Ausschalten des Gerätes, wie auch zum Einstellen der Stufe vorgesehen sind.

In der Praxis kommt es ebenfalls auf den Auffangbehälter, dessen Größe und Verriegelung an. In diesem Punkt hat Dyson bei diesem Handstaubsauger eine Kombination zwischen perfektem Halt und einfacher Verriegelung zu bieten. Nur Handstaubsauger, die wie der Dyson V6 trigger eine einfache und durchdachte Bedienung vorweisen können, werden regelmäßig verwendet. Daher hat sich der Hersteller für die Herstellung von kabellosen Saugern entschieden, die perfekt für den schnellen Einsatz sind. Dabei sticht das Design hervor. In dem transparenten Behälter befindet sich der rosa Filter, der das optische Highlight des silbernen Gerätes darstellt.



195,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juni 2017 21:01