Kategorie-Archiv: Handsauger

Dirt Devil Handstaubsauger M137 Gator – schönes Gerät

Dirt Devil Handstaubsauger M137 Gator als moderner Handstaubsauger

dirt devil handstaubsaugerDirt Devil hat das Modell Gator gleich in zwei Ausführungen auf den Markt gebracht. Schon auf den ersten Blick lässt sich der Unterschied erkennen, bei der praktischen Prüfung offenbart der Akku Tischstaubsauger dann seine wahren Kräfte. Diese sind gleich doppelt so groß wie beim kleinen Bruder, aber es gibt laut unserer Recherche im Handstaubsauger Test noch mehr, was ihn hervorhebt, die rotierende Polsterbürste!

Bei Amazon gibt es den Dirt Devil M137 hier!

Viel Power und gute Verarbeitung – der Hand Akkusauger von Dirt Devil

Kraft gibt dem Dirt Devil Handstaubsauger ein 18 Volt Ni-Mh Akku. Auch wenn das Saugen bei beiden Varianten rund 10 Minuten dauern kann, gibt es einen großen Unterschied. Dank der Kraft ist der Dirt Devil Hand Akkusauger natürlich in der Lage, besonders kraftvoll zu arbeiten. Er nimmt nicht nur die leichten Verschmutzungen auf, sondern wird auch mit Tierhaaren spielend leicht fertig. Wer ihn also nicht nur zum Reinigen des Autos benutzen möchte, kann den Handstaubsauger kabellos auch im Wohnmobil und zum täglichen Einsatz in der Wohnung nutzen. Gerade hier finden es Familien sehr praktisch, nicht für jeden Kekskrümel den großen Staubsauger hervorzuholen.
Schon das Design sorgt für Freude, es sieht nicht nur gut aus, auch seine Form ist durchdacht. Er lässt sich gut in der Hand halten, die Arbeit mit dem rund 2 kg schweren Gerät ist deshalb angenehm, weil er einen gut ausbalancierten Schwerpunkt besitzt. Wie der Handstaubsauger Test zeigte, ist auch die Lautstärke akzeptabel und weder der Benutzer, noch in der Nähe befindliche Lebewesen werden übermäßig belästigt. Der Clou am Dirt Devil Handstaubsauger ist die rotierende Polsterbürste. Sie sorgt dafür, dass wirklich alles ganz leicht aufgesaugt werden kann.

Bürste oder Düse – beides ist auf Anhieb verfügbar

Dank dieser Polsterbürste lassen sich Autositze, Couchgarnituren und feine Teppiche nahezu mühelos reinigen. Wer dann noch die Ritzen und Fugen aussaugen möchte, kann die ausziehbare Fugendüse anbringen. Was über Polsterbürste oder Fugendüse in das Innere gelangt, landet in einem großen Staubbehälter, denn der Handstaubsauger kabellos ist zusätzlich auch noch beutellos. Das Entleeren des Staubbehälters erfolgt praktisch auf Knopfdruck. Der eingesetzte Filter lässt sich leicht entnehmen und unter fließendem Wasser abspülen, hygienischer kann ein Akku Tischstaubsauger nicht sein.

Unser Fazit zu diesem Gerät:

Da der Dirt Devil Handstaubsauger von den meisten Käufern im Handstaubsauger Test als sehr gut bezeichnet wurde und er außerdem so manchen Test erfolgreich bestanden hat, wurde er schon von der ein oder anderen Person als Testsieger bezeichnet. Nicht nur der kraftvolle Akku und die dadurch verbundene Leistung, sondern auch die breite Polsterbürste und die ausziehbare Fugendüse wurden als sehr angenehm beschrieben. So kann mit dem Hand Akkusauger auch einmal eine kleine Teppichfläche bearbeitet werden, was man sich sicherlich mit einem normalen Handstaubsauger kabellos nicht antun würde. Hinzu kommen der praktische Staubbehälter und der leicht zu reinigende Filter, sodass für den Akku Tischstaubsauger Dirt Devil M137 Gator eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Handsauger abgelegt am von .

Bester Handstaubsauger für viele – der starke Philips ECO FC6148/01

Klein und stark – der Philips ECO FC6148/01 ist bester Handstaubsauger für viele Menschen

bester handstaubsaugerEin Handstaubsauger sollte, auch wenn er nur kurz oder hin und wieder benutzt wird, praktisch und leistungsstark sein. Der Philips ECO Akku Handstaubsauger ist schon ein paar Jahre auf dem Markt und hat sich für manchen Benutzer als bester Handstaubsauger bewährt. Er arbeitet nicht nur gut, sondern hat auch eine ansprechende Optik. Das ist für die meisten Benutzer sehr wichtig, denn ein Testsieger vieler Menschen sollte auch gut aussehen, da er meistens gut sichtbar aufbewahrt wird. Er ist eine gute Alternative zu einem kabellosen Stielstaubsauger und kann auch ohne Weiteres einen kabelgebundenen Staubsauger ersetzen.

Den Philips ECO FC6148/01 gibt es hier bei Amazon!

Was hat der Handstaubsauger ohne Beutel zu bieten?

Der Testsieger Philips FC6148/01 hat ein schönes, modernes Design und überzeugt durch seine ansprechenden Farben in Grau und Grün. Der Staubbehälter ist transparent, lässt aber durch die dunkle Farbe nur einen gefilterten Blick ins Innere zu. Auch das macht Sinn, denn so offenbaren sich die Dinge, die er aufgesaugt hat, nicht gleich auf den ersten Blick, wenn der Behälter nicht sofort geleert wird. Neben der farblichen Auswahl – er ist auch in Schwarz mit Silber erhältlich – sprechen auch die abgerundeten Kanten und die geschwungenen Formen an. Das Material ist robust und hochwertig, das Gerät durchweg gut verarbeitet.
Ob er nun als Auto Handstaubsauger oder für den Haushaltsbereich verwendet wird, im Test wurden vor allem die Kapazität und die Leistungskraft des Akkus überprüft. Er sorgt schließlich dafür, dass der kleine Staubsauger lange genug durchhält und die ihm gestellte Aufgabe zur Zufriedenheit erledigt. 10,8 Volt Li-Ionen-Akkus liefern die Kraft und hier liegt auch schon ein deutlicher Unterschied zu so manchem anderen Modell. Zwar lassen sich alle über die mitgelieferte Ladestation wieder aufladen, aber wer will das schon alle paar Minuten machen oder länger darauf warten?
Weiterhin gehört zum Lieferumfang der Testsieger ein Aufsatz mit Bürste und eine Fugendüse. Beide sind für die tägliche Hausarbeit unerlässlich, aber auch wenn das Auto mit dem Akku Handstaubsauger gereinigt werden soll, ist dies sehr praktisch. Die Bürste kann auch zum Schubladen aussaugen verwendet werden, die Fugendüse erreicht auch höher gelegene Bereiche oder Ecken und Nischen zwischen den Möbeln. Alles, was sich im Laufe der Arbeit in dem Staubbehälter ansammelt, kann schnell und einfach beseitigt werden. Dieser ist 0,5 Liter groß und – auch das hat der Test einiger Kunden gezeigt – lässt sich ganz leicht über den Entriegelungsschalter öffnen, der direkt über der Ladestandanzeige liegt. In diesem Staubbehälter ist ein Feinfilter vorhanden, der bei Bedarf ebenfalls gereinigt werden kann. Als bester Handstaubsauger bietet er also auch diesbezüglich Vorteile.

Die Leistung – der Akku Handstaubsauger räumt ordentlich auf!

Der Philips Akku Staubsauger für Auto und Wohnung kann eindeutig mit guter Saugleistung punkten. Auf den glatten Oberflächen reicht sogar die erste Stufe aus, um mühelos allen Schmutz aufzunehmen. Die zweite Leistungsstufe kann auf Teppichböden mit Erfolg zum Einsatz kommen, nur Tierhaare, die bekanntlich sehr hartnäckig sein können, erfordern ein mehrmaliges Übersaugen. Letztlich lässt sich mit dem Handstaubsauger beutellos alles zufriedenstellend beseitigen. Das Betriebsgeräusch ist übrigens akzeptabel und für einen Auto Handstaubsauger üblich.
Wie der Test außerdem gezeigt hat, läuft der Akku Handstaubsauger ungefähr 9 Minuten, je nach Arbeitsaufwand. Es ist wichtig, dass das erstmalige Aufladen nach dem Auspacken über einige Stunden dauern kann. Es ist also sinnvoll, nicht sofort mit der Arbeit zu beginnen, sondern dem Gerät Zeit zu lassen. Ein Überladen ist dank Lademanagement nicht möglich. Während des Ladevorgangs blinkt eine kleine Lampe am Gerät, sobald der Akku voll ist, geht das in dauerhaftes Leuchten über.

Unser Fazit zu diesem Gerät:

Als bester Handstaubsauger für eine ganze Menge Menschen ist der Philips FC6148/01 eine bewährte Hilfe im Alltag. Ob im Haushalt, als Auto Handstaubsauger oder auch für den Einsatz im Wohnmobil oder beim Zelten: Der Handstaubsauger ohne Beutel ist ein zuverlässiger Helfer. Er hat eine gute Saugleistung, liegt gut in der Hand und ist außerdem zu einem annehmbaren Preis erhältlich. Das schöne und praktische Gerät ist mehr als nur ein Auto Handstaubsauger. Dank seiner Leistungsstärke ist er bestimmt täglich im Einsatz und wird sowohl in der Küche, wie auch in anderen Bereichen gerne eingesetzt.

Dieser Beitrag wurde unter Handsauger abgelegt am von .

AEG Akku Handstaubsauger – der ECO Li23 Rapido AG6108C

Handstaubsauger mit Akku AEG ECO Li23 Rapido AG6108C

akku handstaubsaugerKlein, leistungsstark und praktisch sollte ein Handstaubsauger mit Akku sein. Er kommt in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz und wird heute mehr als nur zum Krümel wegsaugen auf dem Frühstückstisch benötigt. Ob das Gerät wirklich praktisch ist oder ob es beispielsweise zu schwer, zu wenig Saugkraft oder einen sonstigen Handhabungsmängel aufweist, kann nur in einem Handstaubsauger Test herausgefunden werden.

Hier gibt es dieses Modell bei Amazon!

Mögliche Einsatzbereiche für den AEG Handsauger

Ein Gerät, wie der AEG Akku Handstaubsauger AG6108C kann in vielen Bereichen eingesetzt werden. Bei der Entscheidung, einen kleinen und kabellosen Staubsauger zu nutzen, spielen beim Verbraucher verschiedene Aspekte eine Rolle. Es gibt Bereiche im Haus, in denen das Staubsaugen mit einem normalen Haushaltsstaubsauger unpraktisch ist. Hier denkt man in erster Linie tatsächlich an die Krümel auf dem Frühstückstisch, nur dazu muss ein Akku Handstaubsauger nicht wirklich viel Kraft besitzen. Anders sieht es dagegen aus, wenn ein Handstaubsauger mit Akku im Wohnmobil oder Campingwagen genutzt werden soll. Da kaum jemand einen normalen Staubsauger mitnimmt, wenn er auf Reisen geht, sollte das kleine Saugwunder tatsächlich eine gute Leistung bringen. Geräte, wie der AEG Handsauger werden auch dazu gekauft, um das Auto von innen gründlich zu reinigen. Das ist – sofern das Gerät eine gute Leistung bringt – auf jeden Fall eine gute Idee.

Der AEG Akku Handstaubsauger AG6108C – eine neue Generation

Der AEG Handsauger zählt zu den Geräten der neuen Generation, weil auch diese Serie, wie der Hersteller angibt, mit einem verbesserten Motor ausgerüstet wurde. Die Akkuleistung von 10,4 Volt ist zwar eher niedrig, kann aber wie dieses Gerät beweist, nicht als Indiz für Schwäche ausgelegt werden. Seine beiden Kollegen-Modelle besitzen eine höhere Akkuleistung und arbeiten noch zuverlässiger.
Ein weiteres besonderes Merkmal für den Handstaubsauger mit Akku von AEG ist die Zyklontechnik. Durch sie kann das Gerät ohne Filterbeutel arbeiten und verschwendet seine Saugleistung nicht, weil der durch einen Filterbeutel „hindurchsaugen“ muss. Wie der Handstaubsauger Test von Kunden ergab, lässt er sich schnell und gründlich reinigen. Was sind die weiteren Vorzüge des AEG Handsauger Rapido?

Schnelles Aufladen
Verstellbare Ladestation
Ladestopfunktion gegen unnötige Stromaufnahme
Geringes Gewicht
Optional erhältliches Erweiterungsset

Dank seiner technischen Ausstattung und des eher geringen Eigengewichtes ist der AEG Akku Handstaubsauger in vielen Bereichen ein praktischer kleiner Helfer. Die Bedienung ist komfortabel und einfach, besonders die beiden Rädchen unterhalb der Düse haben sich als sehr hilfreich erwiesen. Sie sorgen für angenehmes Gleiten über die Oberfläche und schützen damit vor dem direkten Kontakt der Düse mit der Oberfläche. Der Handgriff wurde so geformt, dass zwei Griffpositionen möglich sind, sodass der AEG Handsauger ebenso leicht horizontal wie vertikal eingesetzt werden kann.

Unser Fazit zu diesem Gerät:

Größe, Gewicht und Ausstattung machen diesen kleinen Handstaubsauger von AEG zum großen Helfer in vielen Alltagssituationen. Seine zwei Leistungsstufen passen sich der Oberfläche an, auch auf der höheren Stufe ist sein Arbeitsgeräusch akzeptabel. Seine Saugkraft kann als sehr gut bezeichnet werden, die Reinigung des Gerätes ist einfach und der Aufladevorgang schnell genug, sodass der AEG Akku Handsauger AG6108C insgesamt bei vielen Verbrauchern sehr gut ankommt. Er ist eine praktische Haushaltshilfe, die in vielen alltäglichen Situationen schnell und zuverlässig zur Stelle ist.

Dieser Beitrag wurde unter Handsauger abgelegt am von .