Skip to main content

Stielstaubsauger mit Kabel – der Miele Swing H1 EcoLine im Detail

127,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. September 2017 09:06

Beschreibung

Miele Swing H1 EcoLine – ein Stielstaubsauger mit Kabel

Miele zählt zu den bekanntesten und führenden Herstellern, welche auf dem deutschen Markt zu finden sind. Der Hauptteil der Produktpalette bezieht sich auf Haushaltsgeräte. Die Größenordnung kann sehr unterschiedlich ausfallen. Miele legt großen Wert darauf, dass die Wünsche der Kunden erfüllt werden. Qualität und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten sind die Grundeigenschaften, die die Produkte erfüllen. All diese Eigenschaften werden von den Geräten, so auch vom Swing H1 Stielstaubsauger mit Kabel, geboten. Ergonomie ist ein Begriff, welcher die modernen Geräte ebenfalls mit sich bringen uns somit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit leisten.

Technische Daten des H1 EcoLine

Mit einem Gewicht von 4,4 Kilogramm bewegt sich im der Staubsauger im Mittelfeld. Da es sich um einen Bodenstaubsauger handelt, macht sich das Gewicht nicht negativ bemerkbar. Die Abmessungen des Miele Swing sind gering, was die Funktionalität nicht beeinflusst. Die Neigung des Griffes lässt sich in mehreren Stufen einstellen. Dadurch kann der Stielstaubsauger mit Kabel an die persönliche Körpergröße angepasst und platzsparend aufbewahrt werden. Für die Nutzung und die damit verbundenen Einsatzmöglichkeiten kommt es oftmals auf die Saugleistung an. Die Leistung liegt bei 700 Watt. Dadurch ergibt sich eine ansprechende Leistung, die das Reinigen aller Bodenbeläge ermöglicht. Die Leistung ist natürlich wesentlich höher als bei den Modellen ohne Kabel.

Die Bedienung, sprich das Ein- und Ausschalten, wie auch die Einstellung der Stufe wird an der Oberseite des Motorblocks vorgenommen. Das Miele Gerät bietet zwei Stufen zur Auswahl. Die Nutzung setzt den Zugang zu Netzstrom voraus. Auf Grund der Kabellänge von neun Metern, muss dennoch nicht auf eine durchgehende und zügige Arbeitsweise verzichtet werden. Als weiteres wesentliches Kriterium hat sich der Stromverbrauch entwickelt. Dieser liegt bei 26,2 Kilowattstunden pro Jahr, was der Energieeffizienzklasse A entspricht. Nicht zu vergessen ist die Lautstärke. Mit 26 dB ist der Bodenstaubsauger sehr leise und wird selbst bei einem ausgiebigen Hausputz nicht unangenehm.

Ausstattung des Miele Swing

Stielstaubsauger mit KabelDer Staubsauger benötigt nicht viel Zubehör. Es hat alles an sich, was für die Nutzung benötigt wird. Der Griff ist in der Höhe verstellbar und bietet durch die Klammern ausreichend Platz für das neun Meter lange Kabel. Der Motorblock ist sehr kompakt. Die Bedienung, wie das Ein- und Ausschalten, aber auch das Einstellen einer der beiden Stufen, wird am Gerät selbst vorgenommen. Beim unteren Teil kann der Deckel abgenommen werden. Dahinter befindet sich der Staubbeutel. Im Lieferumfang ist der erste Beutel enthalten. Der zusätzliche Schutz des Motors erfolgt über einen zusätzlichen Filter, der ebenso die Luft filtert, die durch den Beutel strömt und an die Raumluft abgegeben werden soll.

Miele legt großen Wert darauf, dass möglichst viel Staub aufgefangen und somit ein wesentlicher Beitrag zur Sauberkeit und Gesundheit beigetragen wird. Der Aufsatz stellt eine Universaldüse dar, die eine Größe von 27 x 10 Zentimeter hat. Diese verfügt über einen Borstenkranz, welcher das Reinigen von Teppichen erleichtert. Für Hartboden lässt sich dieser einziehen. Der Stielstaubsauger mit Kabel wird im gesamten vor einem hergeschoben und muss nicht bei den Bewegungen berücksichtigt werden. Dadurch diese kompakte Bauweise ergibt sich weitere Flexibilität.

Einsatzmöglichkeiten des Miele H1

Grundlegend leiten sich die Einsatzmöglichkeiten von der Saugleistung und den Aufsätzen ab. Beide Punkte sind bei diesem Bodenstaubsauger auf die unterschiedlichen Bodenbeläge angepasst. Während bei Teppichen der Borstenkranz sinnvoll ist, ist dieser bei glatten Belägen kein Muss, kann dennoch verwendet werden. Die Saugkraft richtet sich zusätzlich nach der Art der Verschmutzung. Je hartnäckiger diese ist, desto mehr Kraft ist notwendig. Um die Saugkraft dauerhaft auf einen hohen Niveau zu halten, sollte die Kontrolle und eventuelle Reinigung der Filter vorgenommen werden, wenn ein Verlust der Leistung zu verzeichnen ist. Flexibilität und Bewegungsfreiheit werden durch das lange Kabel gewährleistet.

So lassen sich Räume in unterschiedlichen Größen, wie auch Treppen mit dem Sauger reinigen. Selbst ganze Stockwerke lassen sich mit einem geringen Mehraufwand für das Umstecken in die nächste Steckdose bewältigen. Dabei ist lediglich die Steckdose gezielt zu wählen, da der Radius von neun Metern sehr umfangreich ist. Gerade bei Treppen kann sich das Gewicht als Nachteil entpuppen, was allerdings von den persönlichen Meinungen und der Bauweise und Größe der Treppe zu tun hat. Sicher ist, dass dabei das Kabel keine Behinderung darstellt. Ebenso umfangreich ist das Volumen des Beutels, welcher für einen längeren Zeitraum verwendet werden kann. Die Unterschiede zu anderen Modellen halten sich in diesem Punkt sehr gering. Die flache Bodendüse ermöglicht teilweise das Reinigen unter dem Sofa und Schränken. Dies wird durch die Beweglichkeit des Gerätes zusätzlich unterstützt.

Besonderheiten des Miele EcoLine

Bereits der Name lässt auf die hohe Qualität schließen, die sich bereits bei den ersten Verwendungen bestätigt. So verfügt der Stielstaubsauger mit Kabel über hochwertige Materialien, sowohl beim Gehäuse, wie auch beim Innenleben. Ebenso hochwertig ist die Verarbeitung, die für die Langlebigkeit ebenso von Bedeutung ist. Ebenfalls typisch für Miele ist, dass stets auf die Ergonomie geachtet wird. So liegt der Griff gut in der Hand und unterstützt die Einhandbedienung. Dies ist für die meisten sehr ansprechend. Selten wird das Gewicht als Hinderung für die Beweglichkeit, vor allem bei Ecken, angesehen. Die Tasten befinden sich am Gerät und sind dort leicht und jederzeit zugänglich. Nicht zu vergessen ist das Design.

der Stielstaubsauger mit Kabel ganz in rot

Das rote Gehäuse hat eine schlanke und zugleich modern ansprechende Form. Die Lautstärke ist sehr angenehm und wird meist bei einem längeren Gebrauch ebenso wenig als lästig empfunden. Bei allen Annehmlichkeiten, die der Sauger zu bieten hat, hält sich der Stromverbrauch voll und ganz im Rahmen. Dies mag den einen oder anderen skeptisch werden lassen, ob die Saugleistung dennoch erbracht werden kann. Diese fällt dennoch nicht geringer als bei anderen Modellen oder Herstellern aus. Somit werden mehrere positive Eigenschaften miteinander verbunden. Um die Reinigung selbst bei Treppen trotz des Gewichtes zu ermöglichen, befindet sich ein zweiter Griff am Gerät.

Dies macht die Handhabung des Stielstaubsaugers mit Kabel erheblich leichter. Der Preis ist ein weiteres Argument, der für den Miele Swing spricht. Bei einem angemessenen Preis wird ein handliches, ergonomisches und vor allem hochwertiges Modell geboten. Um zu wissen, wann der Staubbeutel zu wechseln ist, befindet sich eine Anzeige am Gehäuse. Entsprechend der Veränderung kann auf den Füllstand geschlossen werden. Damit sich der Sauger ebenfalls für Allergiker eignet, befindet sich im Inneren zusätzlich ein Hygienefilter. Dadurch wird die Luft zusätzlich gefiltert, bevor diese wieder an die Raumluft abgegeben wird.



127,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 7. September 2017 09:06